Ultra HD-TV

Kabel Deutschland ist für Ultra HD bereit

Share Button

Kabel Deutschland wird auf der IFA 2013 erstmals eine Ultra-HD-Übertragung über das Kabelnetz zu Testzwecken realisieren. Als Übertragungsformat soll dabei DVB-C2 dienen. Der Netzbetreiber selbst sieht sich für die Zukunft in Ultra-HD gut gerüstet. Die Übertragung von Fernsehen in Ultra-HD-Signalen soll auf der IFA nicht nur über Satellit, sondern auch über das Kabelnetz getestet werden. Der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (ANGA) zeigt, in Zusammenarbeit mit Kabel Deutschland, in einem Showcase, während der Messe, die erste Übertragung von Ultra HD, über das Kabel, direkt an ein Fernsehgerät. Zum Einsatz kommen sollen dabei das neue Video-Kompressionsverfahren H.265 (HEVC) und das digitale Übertragungsformat DVB-C2. Eine Präsentation findet am Anga/DVB-Gemeinschaftsstand in Halle 11.1 statt. Auf… Read More

Continue Reading
Sky Logo

Auf der IFA präsentiert Sky erste Ultra HD-Testaufnahmen

Share Button

Sky baut Innovationsführerschaft aus: Auf den Fachmessen IFA und IBC präsentiert der Pay-TV-Anbieter erstmals Ultra HD-Testaufnahmen. Sky hat seit 1. Dezember 2012 mehrere Produktionen zu Testzwecken in Ultra HD durchgeführt. Nachdem Sky bereits die Verbreitung von High Definition in Deutschland und Österreich vorangetrieben hat, leistet das Unternehmen nun auch wieder Pionierarbeit bei der Entwicklung von Ultra HD. Das Fußballspiels zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund war die erste Ultra HD-Testaufzeichnung. Damit hat Sky Deutschland einen wichtigen Schritt zur nächsten Generation des Fernsehens gemacht. Diesem Test folgten weitere Aufzeichnungen mit dem Ziel, nach und nach an eine vollständige Ultra HD Live-Produktion zu realisieren. Mit seinen Partnern zeigt Sky, im… Read More

Continue Reading