Ultra HD-TV

Kabel Deutschland ist für Ultra HD bereit

Share Button

Kabel Deutschland wird auf der IFA 2013 erstmals eine Ultra-HD-Übertragung über das Kabelnetz zu Testzwecken realisieren. Als Übertragungsformat soll dabei DVB-C2 dienen. Der Netzbetreiber selbst sieht sich für die Zukunft in Ultra-HD gut gerüstet. Die Übertragung von Fernsehen in Ultra-HD-Signalen soll auf der IFA nicht nur über Satellit, sondern auch über das Kabelnetz getestet werden. Der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (ANGA) zeigt, in Zusammenarbeit mit Kabel Deutschland, in einem Showcase, während der Messe, die erste Übertragung von Ultra HD, über das Kabel, direkt an ein Fernsehgerät. Zum Einsatz kommen sollen dabei das neue Video-Kompressionsverfahren H.265 (HEVC) und das digitale Übertragungsformat DVB-C2. Eine Präsentation findet am Anga/DVB-Gemeinschaftsstand in Halle 11.1 statt. Auf… Read More

Continue Reading