fritzbox_6490_Cabel
Share Button

Auf der CeBIT stellt AVM das neue Flagschiff für das Kabelnetz vor!

fritzbox_6490_Cabel
AVM_FRITZBox_6490_Cable

Jetzt auch Fernsehen überall im Heimnetz empfangen.
Ein Sprecher von AVM erklärte auf der CeBit, auf Nachfrage von Kabel Energie Laatzen, dass die neue FRITZ!BOX 6490 und der FRITZ!WLAN Repeater DVB-C auch für den neuen DVB-C2 Standart gerüstet sind.
Als neues FRITZ!Box-Flaggschiff für den Kabelanschluss präsentiert sich die FRITZ!Box 6490 Cable. Sie beeindruckt nicht nur mit Gigabit-Geschwindigkeit im WLAN, sondern auch durch ihre Vielfalt an Funktionen.

Geschwindigkeitssprung mit 24 x 8-Kanalbündelung

Höchstgeschwindigkeit für das Kabelnetz: FRITZ!Box 6490 Cable.
Mit einer 24 x 8-Kanalbündelung ist die neue FRITZ!Box 6490 Cable bestens für kommende Geschwindigkeitssteigerungen am Kabelanschluss ausgestattet. Damit werden 24 Kanäle für den Downstream und 8 Kanäle für den Upstream genutzt.

Highspeed mit WLAN AC und WLAN N

Die FRITZ!Box 6490 Cable kann gleichzeitig im 2,4-GHz- und 5-GHz-Bereich Daten übertragen. Dabei setzt sie auf den neuen Standard WLAN AC, der Übertragungsraten von bis zu 1.300 MBit/s im 5-GHz-Band ermöglicht. Dadurch wird die Verbindung von Laptop, Tablet und Smartphone im Heimnetz so schnell, als wären sie mit einem Gigabit-LAN-Kabel verbunden.

Die ermöglichten Datenübertragungsraten sind für breitbandintensive Anwendungen wie HD-Videostreaming in Kombination mit großen Downloadpaketen ideal. Und durch die Kombination mit dem bestehenden Standard WLAN N können alle Geräte im Heimnetz optimal verbunden werden.

Topausstattung

Zur weiteren Ausstattung gehören vier Gigabit-Anschlüsse für die optimale Heimvernetzung per LAN-Kabel und zwei USB-Anschlüsse.
Smartphones, Tablets Laptops und auch PC (Laptop und PC mit dem VLC-Player) empfangen mit der neuen FRITZ!Box direkt per WLAN/IP das freie TV-Programm des Kabelanschlusses.
Eine integrierte Telefonanlage für den Kabelanschluss für Analog-, ISDN-, DECT- und IP-Telefone garantiert umfassenden Telefonkomfort. Unterstützung für Smart-Home-Anwendungen und FRITZ!Apps runden die umfangreiche Ausstattung ab.

Quelle AVM

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar